Ein Stück Musikgeschichte

Oasis-Gitarre unterm Hammer

Auktion am 17. Mai

news_neutral

Es war der 28. August 2009 als in einem Backstage Raum in Paris nicht nur eine Gitarre kaputt ging, sondern eine ganze Band. Es war der Tag, an dem sich OASIS auflösten.

Die beiden Gallagher Brüder hatten hinter der Bühne mal wieder Zoff. Liam nahm die Gitarre seines Bruder Noel – eine rote Gibson ES-335 – und zertrümmerte sie. Daraufhin erklärte Noel OASIS für aufgelöst.

Und genau diese Gitarre wird jetzt versteigert. Der Startpreis liegt bei 150.000 Euro, man rechnet aber mit bis zu einer halben Million, die die Gitarre einbringen könnte. Immerhin handelt es sich um ein echtes Stück Musikgeschichte.

Die Auktion findet am 17. Mai statt.

Quelle: artpeges.com

Was sonst noch so los ist in der Rockwelt...

undefined
STAR FM Berlin
Audiothek
Starfm Logo

STAR FM rockt an 2 Standorten!

Wähle deine Rockheimat aus und schon geht's los...