Rikard Sundén

Ex-Sabaton Gitarrist wegen Kindesmissbrauch verurteilt

Rikard Sundén, von 1999 bis 2012 Gitarrist bei Sabaton und bis Februar 2021 bei Civil War, wurde von einem schwedischen Gericht wegen sexuellen Missbrauchs und Besitz von Kinderpornographie verurteilt. Wie Metal Sucks berichtet, hat sich der Musiker am 14. Februar 2020 an der 8-jährigen Freundin seiner Tochter vergriffen als diese bei seiner Familie übernachtete. Sundén wurde zu neun Monaten Gefängnis und einer Schadensersatzzahlung in Höhe von 53.400 Schwedischen Kronen (rund 5.250 Euro) verurteilt.

Quelle: Metal Hammer

Was sonst noch so los ist in der Rockwelt...

undefined
STAR FM Berlin
Audiothek
Starfm Logo

STAR FM rockt an 2 Standorten!

Wähle deine Rockheimat aus und schon geht's los...