Alice Cooper

Erster Joint gemeinsam mit Jimi Hendrix

In einem aktuellen Interview blickte Alice Cooper auf seine ersten Drogenerfahrungen in den Sechziger Jahren zurück. Obwohl Alice und seine Band damals nur eine kleine High-School-Band waren, lud Jimi Hendrix die Jungs zu sich in den Backstage-Bereich und später in sein Hotel ein. Dort bot der Gitarrengott dem jungen Alice dann seinen ersten Joint an. Der Schockrocker beschrieb die Situation genau: "Jimi meinte: 'Hier, Mann.' Und ich antwortete: 'Okay.' Dann warf er einen Vierteldollar ins Bett – du weißt schon: das vibrierende Bett. Da saßen ungefähr acht Leute drauf. Und er meinte: 'Wir sind auf einem Raumschiff!' Ich dachte mir: 'Ahhh ja.'"

Quelle: Metal Hammer

Was sonst noch so los ist in der Rockwelt...

undefined
STAR FM Berlin
Audiothek
Starfm Logo

STAR FM rockt an 2 Standorten!

Wähle deine Rockheimat aus und schon geht's los...