Alice Cooper

Erster Joint gemeinsam mit Jimi Hendrix

news_neutral

In einem aktuellen Interview blickte Alice Cooper auf seine ersten Drogenerfahrungen in den Sechziger Jahren zurück. Obwohl Alice und seine Band damals nur eine kleine High-School-Band waren, lud Jimi Hendrix die Jungs zu sich in den Backstage-Bereich und später in sein Hotel ein. Dort bot der Gitarrengott dem jungen Alice dann seinen ersten Joint an. Der Schockrocker beschrieb die Situation genau: "Jimi meinte: 'Hier, Mann.' Und ich antwortete: 'Okay.' Dann warf er einen Vierteldollar ins Bett – du weißt schon: das vibrierende Bett. Da saßen ungefähr acht Leute drauf. Und er meinte: 'Wir sind auf einem Raumschiff!' Ich dachte mir: 'Ahhh ja.'"

Quelle: Metal Hammer

Was sonst noch so los ist in der Rockwelt...

undefined
STAR FM Berlin
Audiothek
Starfm Logo

STAR FM rockt an 2 Standorten!

Wähle deine Rockheimat aus und schon geht's los...