Mark Hoppus

Blink-182 Bassist greift wieder zum Instrument

Fuck Cancer – jetzt erst recht! Mark Hoppus von Blink-182 hat zum ersten Mal seit seiner Krebsdiagnose wieder zum Bass gegriffen und bei Twitch ne Session gespielt.

"Es ist nicht nur das erste Mal seit über einem Jahr, dass ich versuche, diese Songs zu spielen, es ist auch das erste Mal seit meiner Diagnose, dass ich mich gut genug fühle, um meinen Bass zu spielen. Dies ist sogar das erste Mal seit ein paar Monaten, dass ich meinen Bass in die Hand genommen habe."

Die Chemotherapie scheint gut anzuschlagen, wie er vor kurzem wissen ließ.

Quelle: Morecore

Was sonst noch so los ist in der Rockwelt...

undefined
STAR FM Berlin
Audiothek
Starfm Logo

STAR FM rockt an 2 Standorten!

Wähle deine Rockheimat aus und schon geht's los...