Moderatorin Rock 'n' Ende & "Mrs. Currywurstinterview"
Juliane

Meine Hobbys:
Bouldern, Stricken (ja, das rockt!), mein Balkon, Gitarre spielen, Songs schreiben …

Mein Revier:
Weil ich ursprünglich von der Ostsee komme – die See! Einfach dastehen, aufs Wasser gucken, Klappe halten. Schön.

Musikalisches Idol:

Eddie Vedder

Das würde ich meinen Lieblingskünstler fragen:
Die Frage sollte lauten, wenn Eddie Vedder vor dir sitzen würde, wärst du in der Lage zu reden? Ich habe das noch nie probiert und habe so meine Zweifel, dass es klappt …

Mein besonderer STAR FM Moment:
Das erste Mal STAR FM hören. Das ist einige Jahr her. Ich war im Auto unterwegs und zappte mich durch die Sender. Es war gerade Sommeranfang und auf einem Sender sangen Ash gerade "Oh yeah, it was the start of the summer!" Ich bin auf diesem Sender namens STAR FM backen geblieben und habe jeden weiteren Song gefeiert.

Peinlichste Moderation:

Die war in meiner allerersten Sendung bei meinem ersten Sender. Ich wollte eine Anekdote aus dem Polizeibericht erzählen. Ging voll gegen die Wand. Ich glaube, mein Gestammel war mehr zum Kaputtlachen, als die Polizeianekdote.

Was hat mich zur Rockmusik gebracht:
Mein Papa hat mir schon an der Wiege auf seiner Gitarre den Blues gespielt, ansonsten liefen im Hause Fritz die Stones, Led Zeppelin, ZZ Top, Neil Young usw. … Der Rock ist also zu mir gekommen!

Mein Lieblingszitat:
"Mein Herz weitete sich zu einem saftigen Steak." Das sagt Helge Schneider in der "Operette für eine kleine Katze" beim Anblick der Katze. Für mich ist dieses Zitat der beste Ausdruck für emotionale Überwältigung. Und ja, bei Katzen geht's mir auch JEDESMAL so!

Meine 5 Lieblingsalben:

  1. Alice In Chains – Unplugged
  2. Pearl Jam – Yield
  3. Queens Of The Stoneage – Era Vulgaris
  4. Queen – Innuendo
  5. Foo Fighters – The Colour And The Shape


undefined
STAR FM Berlin
Audiothek
Starfm Logo

STAR FM rockt an 2 Standorten!

Wähle deine Rockheimat aus und schon geht's los...